Nr. 32: Kulturarbeit mit Flüchtlingen

Heimathafen Wandsbek

Vier Wandsbeker Kulturzentren – das BRAKULA, die FREIE KULTURINITIATIVE JENFELD, das KULTURSCHLOSS WANDSBEK und das SASEL-HAUS – haben im Frühjahr 2014 ein Projekt zum Thema Flüchtlinge organisiert. Zielgruppe waren aber die Einheimischen und das Ziel die Auseinandersetzung mit dem Thema Heimat – und darüber mit der Situation der Neuzugezogenen. Autor: Uwe Schmidt Unter dem Titel …

Heimathafen Wandsbek Weiterlesen »

„Willkommen bei Freunden“ in Hamburg

Die DEUTSCHE KINDER- UND JUGENDSTIFTUNG will mit dem Bundesprogramm „Willkommen bei Freunden – Bündnisse für junge Flüchtlinge“ Initiativen dabei unterstützen, ihre Aktivitäten aufeinander abzustimmen, damit die Wege für geflüchtete Kinder und Jugendliche in Deutschland leichter werden. AUTOREN: JUDITH STROHM UND LUTZ LIFFERS Ungefähr 1500 minderjährige Flüchtlinge leben zur Zeit ­ohne ihre Eltern in Hamburg. Noch …

„Willkommen bei Freunden“ in Hamburg Weiterlesen »

Förderungen für Kulturarbeit mit Flüchtlingen

Das stadtkultur magazin hat aktuelle Förderprogramme zusammengestellt, die Organisationen und Initiativen in ihrer Kulturarbeit mit Flüchtlingen finanziell unterstützen. DKHW-Fonds für Flüchtlingskinder in Deutschland Das Deutsche Kinderhilfswerk (DKHW) erhöht seinen Förderfonds für Flüchtlingskinder in Deutschland auf 100.000 Euro. Damit reagiert das DKHW auf den stark gestiegenen Bedarf in diesem Bereich. Durch den Fonds werden zum einen …

Förderungen für Kulturarbeit mit Flüchtlingen Weiterlesen »