Die Ausgaben des stadtkultur magazins

Seit der 16. Ausgabe erscheint das stadtkultur magazin auch online. Die älteren Ausgaben (Nr. 1 bis Nr. 15) können Sie als PDFs auf der Seite von STADTKULTUR HAMBURG herunterladen. Im Internet werden nur die Artikel des Schwerpunktthemas veröffentlicht.

Nr. 52: Stadtteilkultur MIT ABSTAND

Der Betrieb in der Hamburger Stadtteilkultur ist aufgrund der Corona-Verordnung nur eingeschränkt möglich. Was geht? Und was ist sinnvoll? Funktioniert Stadtteilkultur mit Corona-Abständen überhaupt noch?

Zur Einleitung · Alle Artikel · Als PDF lesen


Nr. 51: Stadtteilkultur OUT-OF-OFFICE

Die Corona-Krise verändert die Arbeit der Hamburger Stadtteilkultur, ihre finanziellen Grundlagen und ihre Zukunftsperspektiven radikal. STADTKULTUR HAMBURG hat Akteure gefragt, was sie in Zeiten von Corona bewegt, was sie lernen, was sie hoffen, was sie planen, wie sie sich neu strukturieren und wie sie über die Runden kommen.

Zur Einleitung · Alle Artikel · Als PDF lesen


Nr. 50: Der Hamburger Stadtteilkulturpreis 2020

Am 21. April 2020 wurde der Hamburger Stadtteilkulturpreis für herausragende Projekt- und Programmarbeit übergeben. Aufgrund der Corona-Pandemie fand die Preisverleihung dieses Jahr online statt.

Zur Einleitung · Alle Artikel · Als PDF lesen


Nr. 49: Der 20. Ratschlag „Wo sind unsere Grenzen der Toleranz?“

Am 8. November 2019 fand der 20. Hamburger Ratschlag Stadtteilkultur „Wo sind unsere Grenzen der Toleranz?“ im Stadtteilkulturzentrum Eidelstedter Bürgerhaus statt. Das stadtkultur magazin veröffentlicht nun in seiner 49. Ausgabe die Dokumentation der Tagung.

Zur Einleitung · Alle Artikel · Als PDF lesen


Nr. 48: Fair statt prekär

In der Herbst-Ausgabe des stadtkultur magazins geht es um ein heißes Thema: Die Entlohnung in der Stadtteilkultur. STADTKULTUR HAMBURG hat eine Umfrage gestartet zu den Beschäftigungsverhältnissen in der Stadtteilkultur, die Situation analysiert und Betroffene befragt. Wir stellen Akteure vor, die dagegen etwas gegen die unfaire Entlohnung unternehmen wollen, und wir haben die Politik befragt.

Zur Einleitung · Alle Artikel · Als PDF lesen


Nr. 47: Gesellschaftlicher Zusammenhalt durch Kultur

Die Frage nach dem gesellschaftlichen Zusammenhalt stellt sich immer dann, wenn er gefährdet scheint. Aber ist er das wirklich? Dem geht Klaus Irler im einleitenden Artikel nach. Projekte der Stadtteilkultur, die an einem stärkeren Zusammenhalt arbeiten, stellt das stadtkultur magazin im Anschluß vor.

Zur Einleitung · Alle Artikel · Als PDF lesen


Nr. 46: Der Hamburger Stadtteilkulturpreis 2019

Am 16. April 2019 wurde der diesjährige Hamburger Stadtteilkulturpreis für herausragende Projekt- und Programmarbeit in der Hamburger Stadtteilkultur in der Halle 424 im Oberhafen vergeben.

Zur Einleitung · Alle Artikel · Als PDF lesen


Nr. 45: Der 19. Ratschlag „Smart? Nee: plietsch!“

Am 23. November 2018 fand der 19. Hamburger Ratschlag Stadtteilkultur erfolgreich im Bürgerhaus Barmbek statt und fragte, wie die Stadtteilkultur die Digitalisierung klug und kritisch nutzen kann.

Zur Einleitung · Alle Artikel · Als PDF lesen


Nr. 44: Der Bundesfreiwilligendienst Kultur und Bildung in Hamburg

Der Bundesfreiwilligendienst ist eine bunte Angelegenheit – besonders, wenn er sich im Kulturbereich abspielt. Deutlich wird das, wenn man sich die Einsatzstellen anschaut, deren Spektrum vom A wie altonale bis Z wie Zinnschmelze reicht.

Zur Einleitung · Alle Artikel · Als PDF lesen


Nr. 43: Wildes Hamburg

Es ist die Lifestyle-Gretchenfrage: Raus auf’s Land? Oder doch lieber ein Leben in der Großstadt? Die Hamburger Stadtteilkultur kennt einen dritten Weg: Es gibt die Hamburger Wildnis – mitten in der Großstadt.

Zur Einleitung · Alle Artikel · Als PDF lesen


Nr. 42: Der Hamburger Stadtteilkulturpreis 2018

Am 24. April 2018 wurde der diesjährige Hamburger Stadtteilkulturpreis für herausragende Projekt- und Programmarbeit in der Hamburger Stadtteilkultur in der Halle 424 im Oberhafen vergeben.

Zur Einleitung · Alle Artikel · Als PDF lesen


Nr. 41: Das Freundebuch zum 40. Jubiläum

Mit dieser Ausgabe des stadtkultur magazins macht sich STADTKULTUR HAMBURG auf eine Zeitreise: Anlässlich des 40. Geburtstages hat der Verband einige langjährige und auch neuere Freunde gebeten, sich ins Freundebuch des Dachverbandes einzutragen.

Zur Einleitung · Alle Artikel · Als PDF lesen


Nr. 40: Für eine offene Gesellschaft

Stadtteilkultur öffnet Türen für die offene Gesellschaft, bietet Teilhabemöglichkeiten und Raum für Entwicklung und Diskurs. Populismus, Rassismus und gesellschaftlicher Spaltung wird gleichzeitig entgegengewirkt.

Zur Einleitung · Alle Artikel · Als PDF lesen


Nr. 39: Baustelle Stadtteilkultur

Flatterband liegt in der Luft – in der Hamburger Stadtteilkultur wird gebaut. Häuser werden saniert, fehlender Raum angebaut und Brandschutz wie Barrierefreiheit bedacht. Das stadtkultur magazin schaut hinter die Bauzäune.

Zur Einleitung · Alle Artikel · Als PDF lesen


Nr. 38: Hamburger Stadtteilkulturpreis 2017

Am 25. April 2017 wurde der diesjährige Hamburger Stadtteilkulturpreis für herausragende Projekt- und Programmarbeit in der Hamburger Stadtteilkultur in der Halle 424 im Oberhafen vergeben.

Zur Einleitung · Alle Artikel · Als PDF lesen


Nr. 37: STADT.KULTUR.SOUND

STADTKULTUR HAMBURG startete Ende September 2016 eine Image-Kampagne, die in ihrem künstlerischen Ansatz und partizipativen Kern den Charakter der Stadtteilkultur widerspiegelt.

Zur Einleitung · Alle Artikel · Als PDF lesen


Nr. 36: Kulturarbeit mit, für und von Geflüchteten

Seit letztem Sommer hat die Hamburger Stadtteilkultur in der Kulturarbeit mit, für und von Geflüchteten viele Erfahrungen gesammelt und Neues entwickelt.

Zur Einleitung · Alle Artikel · Als PDF lesen


Nr. 35: Der Hamburger Stadtteilkulturpreis 2016

Am 24. Mai 2016 wurde der diesjährige Hamburger Stadtteilkulturpreis für herausragende Projekt- und Programmarbeit in der Hamburger Stadtteilkultur vergeben. Das Heft stellt alle nominierten Projekte und Programme vor.
stadtkultur magazin Nr. 35


Nr. 34: Partizipation

Partizipation ist in aller Munde. Und wird überall praktiziert. Doch was macht eigentlich gelungene Partizipation aus? Das stadtkultur magazin fragt nach den Kriterien und Qualitätsmerkmalen partizipativer Praxis und Prozesse.
stadtkultur magazin Nr. 34


stadtkultur_magazin_33_Titel_web
Nr. 33: Kultur am Rande

Kleine Einrichtungen am Stadtrand, Kulturarbeit am Rande der Existenz, die stadtteilkulturelle Arbeit mit Gruppen am Rande der Gesellschaft und Kultur jenseits des Mainstreams – einmal am Rand von Hamburg entlang.
stadtkultur magazin Nr. 33


stadtkultur_magazin_32-1
Nr. 32: Willkommenskultur

Es sind neue Bewohner in den Stadtteil gezogen. Stadtteilkultureinrichtungen nehmen „Kultur für alle“ ernst, setzen ihre Stärken für die Hinzugezogenen einund heißen sie willkommen in ihrem neuen Zuhause.
stadtkultur magazin Nr. 32


stadtkultur_magazin_31
Nr. 31: Hamburger Stadtteilkulturpreis 2015

Am 19. Mai 2015 wurden der Hamburger Stadtteilkulturpreis und der Ideenpreis Stadtteilkultur für herausragende Projektarbeit in der Hamburger Stadtteilkultur vergeben.
stadtkultur magazin Nr. 31


stadtkultur_magazin_30
Nr. 30: Qualitäten der Stadtteilkultur

Eine lebendige Stadtteilkultur ist nicht alleine ein Wert an sich – die Stadtteilkultur ist wichtig für Hamburg, weil sie Kultur mit demokratischen Werten verbindet und so – oftmals spielerisch – mit den Mitteln der Kultur auf soziale Zusammenhänge einwirkt.
stadtkultur magazin Nr. 30


SKM29
Nr. 29: Bürgerschaftswahl 2015: Wir wählen Kultur!

Am 15. Februar wird eine neue Bürgerschaft gewählt. Die Stadtteilkultur steht aktuell vor großen Herausforderungen. Wen sollten wir wählen, wenn wir die Hamburger Stadtteilkultur erhalten und stärken wollen?
stadtkultur magazin Nr. 29


SKM28
Nr. 28: Interkulturelle Öffnung

Was bedeutet interkulturelle Öffnung in der Kultur und warum ist sie als gesamtgesellschaftliche Aufgabe so wichtig? Welchen Beitrag leistet die Stadtteilkultur und wie weit ist sie selbst auf ihrem Weg zur interkulturellen Öffnung?
stadtkultur magazin Nr. 28


skm_Hamburger_Stadtteilkulturpreis
Sonderausgabe HAMBURGER STADTTEILKULTURPREIS 2014

Im Mai sind Bezirkswahlen: Welchen Wert hat die Stadtteilkultur für die Politik? Wer hat welche Konzepte? Wen sollen wir wählen, wenn wir eine lebendige und vielfältige Kulturszene vor Ort unterstützen möchten?
Sonderausgabe HAMBURGER STADTTEILKULTURPREIS 2014


stadtkultur_magazin_27
Nr. 27: KulturDialoge: Wir wählen Kultur!

Im Mai sind Bezirkswahlen: Welchen Wert hat die Stadtteilkultur für die Politik? Wer hat welche Konzepte? Wen sollen wir wählen, wenn wir eine lebendige und vielfältige Kulturszene vor Ort unterstützen möchten?
stadtkultur magazin Nr. 27


stadtkultur magazin Nr. 26
Nr. 26: Kulturelle Bildung in der Stadtteilkultur

Was ist das Besondere an Kultureller Bildung in der Stadtteilkultur? Diese Frage stellte STADTKULTUR HAMBURG sich und seinen Mitgliedern. Die Antworten liefern zehn Best-Practice-Projekte.
stadtkultur magazin Nr. 26


stadtkultur magazin Nr. 25
Nr. 25: Lokale Kultur

Stadtteilkultur bietet Kultur in den Stadtteilen, die lokale Themen aufgreift, sich an die Bewohner richtet und sie beteiligt, lokale Netzwerke einbezieht und den Stadtteil bespielt, um das Leben im Stadtteil lebenswerter zu machen.
stadtkultur magazin Nr. 25


stadtkultur magazin Nr. 24: Kulturnachwuchs
Nr. 24: Kulturnachwuchs

Nachwuchsförderung ist essentieller Bestandteil von Stadtteilkultur: Sie fördert den Nachwuchs auf, vor und hinter den Bühnen.
stadtkultur magazin Nr. 24


Nr. 23: Freiräume

Stadtteilkultur bietet und gestaltet Freiräume im Stadtteil für und durch Kunst und Kultur. Dieses Heft ist eine Reise durch diese Räume.
stadtkultur magazin Nr. 23


Nr. 22: Geld für Kultur

Stadtteilkultur generiert mit über 41 Prozent so hohe Eigenmittel wie kaum eine andere Kultursparte. Jeder Euro mehr Zuwendung wird von den Kulturzentren quasi verdoppelt. In diesem Heft wollen wir zeigen, was Stadtteilkultur aus dem Geld macht, wo es fehlt und wo es noch herkommen kann.
stadtkultur magazin Nr. 22


Nr. 21: Formate und Profile

Weshalb werden eigentlich bestimmte Veranstaltungen veranstaltet? Welche Konzepte stehen dahinter? Das stadtkultur magazin hat in der Stadtteilkultur nach Programmen, Reihen, Profilen und Formaten gefragt.
stadtkultur magazin Nr. 21


Nr. 20: Kinder- und Jugendkultur

Ein neues Rahmenkonzept „Kinder- und Jugendkultur“ ist in Arbeit. Wir werden diese Ausgabe deshalb ganz der Kinder- und Jugendkultur in Hamburg widmen.
stadtkultur magazin Nr. 20


Nr. 19: Kurse und Workshops

Theaterspielen, Tango und Hip-Hop, Malen und Zeichnen oder selber Musik machen – kulturelle Bildung ist der Schwerpunkt der Kurse in der Stadtteilkultur. Daneben werden auch Formate aus anderen Bereichen angeboten.
stadtkultur magazin Nr. 19


Sonderausgabe: ELBLEUCHTEN

Mit dem Wettbewerb ELBLEUCHTEN zeichnet STADTKULTUR HAMBURG erstmals Stadtteilkultur-Projekte mit besonderer Strahlkraft aus, die Hamburgs Stadtteile leuchten lassen.
Sonderausgabe: ELBLEUCHTEN


Nr. 18: Freiwilligenkultur

In der „Woche des bürgerschaftlichen Engagements“ widmet sich das stadtkultur magazin dem freiwilligen Engagement im Kulturbereich und stellt Freiwilligenformate und -projekte in Hamburg vor.
stadtkultur magazin Nr. 18


Nr. 17: Kultur und Schule

Neben einer Qualitätsoffensive baut der neue Senat in der Umsetzung auch auf den Ausbau der Ganztagsschulen. Außerschulische Kooperationen gewinnen weiter an Bedeutung.
stadtkultur magazin Nr. 17


Nr. 16: Zwischen den Kulturen

Viele interkulturelle Projekte und Initiativen arbeiten daran, dass die Vision der weltoffenen Stadt Hamburg lebendige Wirklichkeit wird. Das stadtkultur magazin stellt in dieser Ausgabe einige davon vor.
stadtkultur magazin Nr. 16

Alle älteren Ausgaben erhalten Sie als PDF zum Herunterladen auf der Webbsite von STADTKULTUR HAMBURG.