Corinne Eichner

Editorial zum „Hamburger Stadtteilkulturpreis 2019“

Liebe Kulturinteressierte, wer je – vielleicht während der eigenen Schulzeit – eine der typischen Schultheateraufführungen erlebt hat, bei denen meist mäßig motivierte Schülerinnen und Schüler Stücke von Schiller oder selbst von moderneren Autor*innen auf die Bühne brachten, und anschließend von einem geduldigen Publikum wohlwollend mit Applaus unterstützt wurden, der kommt angesichts einer Aufführung der Jenkitos …

Editorial zum „Hamburger Stadtteilkulturpreis 2019“ Weiterlesen »

Editorial zu „Der Bundesfreiwilligendienst Kultur und Bildung“

Liebe Kulturinteressierte, als STADTKULTUR HAMBURG kürzlich gemeinsam mit der Embassy of Hope sein Sommerfest für die Bundesfreiwilligen feierte, eröffnete eine ganz besondere Band das Fest: Die Alwan Band besteht aus herausragen-den Musikern aus Syrien, dem Iran, Indonesien und einer klassisch ausgebildeten jungen Opernsängerin aus Litauen – zusammengefunden haben sie durch den BFD. Freiwilliges Engagement war …

Editorial zu „Der Bundesfreiwilligendienst Kultur und Bildung“ Weiterlesen »

Editorial zu „Wildes Hamburg“

Liebe Kulturinteressierte, Großstädte sind doof. Überall Autos, Werbung, Hektik. Die Menschen hetzen, sind angespannt, manchmal aggressiv. Alle wollen ihr Ding machen, kommen sich ins Gehege, gehen sich auf die Nerven. Was tun zum Ausgleich? Abends mit hundert anderen auf der Straße stehen und Cornern? An der Elbe sitzen und die Technobeats aus dem Ghettoblaster des …

Editorial zu „Wildes Hamburg“ Weiterlesen »

Editorial zu „Für eine offene Gesellschaft“

Liebe Kulturinteressierte, Wir sind stolz, Ihnen mit dieser Ausgabe nicht nur die Nummer 40 unseres Magazins zu überreichen – im Dezember vor 40 Jahren wurde auch der Verband unter dem Namen „Arbeitsgemeinschaft Stadtteilkultur“ gegründet. Die Feierlichkeiten sind in Planung. Wenn dieser Tage der Bundestag neu gewählt und damit auch die Machtverhältnisse in Deutschland neu festgelegt …

Editorial zu „Für eine offene Gesellschaft“ Weiterlesen »

Editorial zu „Baustelle Stadtteilkultur“

Liebe Kulturinteressierte, Merkwürdigerweise gehört zu meinen relativ frühen Kindheitserinnerungen ein mehrteiliger Fernsehfilm, in dem eine Familie ein Haus baut und sich mit vollkommen ungeplanten Ereignissen herumschlägt, die sie total überfordern. Beeindruckt war ich wohl vor allem davon, dass die Protagonisten – immerhin Erwachsene! – völlig hilflos schienen und sich den verschiedenen am Bau beteiligten Unternehmen …

Editorial zu „Baustelle Stadtteilkultur“ Weiterlesen »

Editorial zu „Hamburger Stadtteilkulturpreis 2017“

Liebe Kulturinteressierte, Mit ALTONA MACHT AUF! wird in diesem Jahr ein Projekt mit dem Hamburger Stadtteilkulturpreis ausgezeichnet, das die Offenheit nicht nur im Titel trägt, sondern das die Öffnung des Stadtteils, seiner Fenster und seiner Bewohner*innen zum zentralen Ziel des ­Programms macht. Es scheint nicht weit hergeholt, ALTONA MACHT AUF! als ein Modell dafür zu …

Editorial zu „Hamburger Stadtteilkulturpreis 2017“ Weiterlesen »

Editorial zu „STADT.KULTUR.SOUND“

Liebe Kulturinteressierte, Was ist das eigentlich – der Sound einer Stadt? Und wie und wo entsteht er? Wird der Sound einer Stadt bestimmt vom Rhythmus in den riesigen Hallen, in denen Top-Acts internationale Charthits mit aufwändigster Bühnentechnik performen? Entsteht er in den weihevollen Sälen, in denen berühmte Orchester aus aller Welt den Ton angeben? Oder …

Editorial zu „STADT.KULTUR.SOUND“ Weiterlesen »

Editorial zu „Kulturarbeit mit, für und von Geflüchteten“

Liebe Kulturinteressierte, seit STADTKULTUR HAMBURG im vergangenen Jahr zum ersten Mal ein Magazin mit dem Thema „Willkommenskultur“ herausgegeben hat, hat sich vieles verändert. Damals, auf dem Höhepunkt der Zuwanderung, war vor allem schnelle Hilfe bei der Aufnahme gefragt: Die Menschen mussten Schlafplätze und Kleidung erhalten und sie mussten registriert werden, um den bürokratischen Weg zum …

Editorial zu „Kulturarbeit mit, für und von Geflüchteten“ Weiterlesen »

Editorial zu „Hamburger Stadtteilkulturpreis 2016“

Liebe Kulturinteressierte, Dass eine Stärke sich mitunter als eine Schwäche auswirken kann, ist das Dilemma der Stadtteilkultur: Die Stadtteilkultur zeichnet sich durch eine geradezu unendliche Vielfalt und Vielschichtigkeit aus. Sie reagiert mit höchster Flexibilität auf sich ändernde Bedarfslagen in den Quartieren und schafft immer neue, immer andere Angebote und Projekte, die auf aktuelle gesellschaftliche Herausforderungen …

Editorial zu „Hamburger Stadtteilkulturpreis 2016“ Weiterlesen »

Editorial zu „Partizipation“

Liebe Kulturinteressierte, An der Oberstufe der als sehr fortschrittlich geltenden Schule, an der ich mein Abitur ablegen wollte, wurde großer Wert darauf gelegt, dass die Schülerinnen und Schüler Demokratie lernen und Mitbestimmungsrechte erfahren sollten. Als Leitung des Kunst-Leistungskurses hatten wir einen jüngeren Lehrer, der sich den Schülern gegenüber sehr offen und zugewandt gab. Für die …

Editorial zu „Partizipation“ Weiterlesen »