Das Ziel: Begegnung und Kommunikation

Ende 2015 stand die bundesdeutsche Gesellschaft vor einer Entscheidung: Was tun mit den Geflüchteten? Abweisen oder annehmen? Viele setzten auf die Sicherung des Gewohnten, andere stellten sich als Helfende zur Verfügung. Das Bürgerhaus Barmbek wusste recht schnell, auf welche Seite es gehörte – und startete den KulturenBrunch.
Autor: Ulli Smandek
Grafik: Bürgerhaus Barmbek

Allerdings dauerte es eine Weile, bis das richtige Konzept gefunden war. Das neue Projekt sollte nicht „irgendwas“ werden, das Format sollte sowohl für die Teilnahme an einzelnen Terminen als auch als wiederkehrende Veranstaltung nutz- und wahrnehmbar sein. Kommunikation und Begegnung unter Fremden sollte im Mittelpunkt stehen: Kommunikationsanlässe sollten hergestellt werden. Die Sprachbarriere sollte sehr niedrig sein. Die Teilnehmenden sollten aktiv involviert sein.

Das Projekt sollte im Stadtteil vernetzt sein – bereits vorhandene Kompetenzen, die Werbe-Plattform des Netzwerks und materiell Fördernde sollten einbezogen werden. Heraus kam der KulturenBrunch, der im November 2016 startete.

Seither kommen einmal im Monat 25 bis 80 Hiesige, ­Geflüchtete und Nicht-Geflüchtete im Bürgerhaus Barmbek zusammen. Sie bringen einen Beitrag zum Buffet mit, nehmen an einer kulturellen Aktion wie Tanz, Basteln oder Jam teil und essen gemeinsam vom bunten Mitbring-Buffet. Sie kommen ins Gespräch, bauen Ängste und Bedenken ab, erfahren andere Kulturen in ihrer Ähnlichkeit und Unterschiedlichkeit, kommen einander nahe.

Im April 2019 begann außerdem das Projekt KITCHEN CLUB im Bürgerhaus Barmbek: Kochteams unterschiedlicher Herkunft bereiten gemeinsam Speisen mit besonderer persönlicher Bedeutung zu. Währenddessen sprechen sie über sich und über das Gericht.

Der Verlauf des Projekts wird in einem Blog festgehalten, außerdem gibt es Rezeptkarten zum Download, einen Dokumentarfilm, der am 28. Juli 2019 präsentiert wird und natürlich spannende neue Beziehungen für alle Teilnehmenden.

KONTAKT
Bürgerhaus Barmbek
Lorichsstraße 28 A · 22307 Hamburg · 040/630 40 00
hallo@buergerhaus-barmbek.de · www.bürgerhaus-barmbek.de

TEILEN MIT: