Der Tag der Vielen

Mit dem Konzert für Toleranz bietet das Kulturschloss Wandsbek einen Erfahrungsraum an. Vielfalt und Offenheit werden mit Spaß gelebt und das Zusammenleben wird von den Akteuren auf Augenhöhe gestaltet.
Autorin: Réka Csorba
Das Tunche Soundsystem ist seit 2015 eine feste Größe des Bühnenprogramms, Foto: Florian Brandenburg

Seit 2015 ist die mittlerweile überregional bekannte Initiative „Welcome to Wandsbek“ im Kulturschloss Wandsbek zu Hause und mit engagierten Unterstützer*innen in umliegenden Flüchtlingsunterkünften aktiv. Aus dieser Initiative ging 2016 die Idee des Festivals „Konzert für Toleranz“ hervor, das inzwischen zur festen Größe und eine eigenständige Arbeitsgruppe im Programm des Kulturschlosses Wandsbek geworden ist.

Das Bühnenprogramm mit Rock, Rap und Traditionsmusik liefert den Soundtrack für einen vielfältigen Sommertag auf dem Wandsbeker Marktplatz. Außerdem werden kulinarische Spezialitäten aus vielen Ländern von Ghana bis Afghanistan zu güns­tigen Preisen zum Probieren angeboten. Wer tiefer in Gespräche einsteigen möchte, dem stehen lokale Akteure mit Marktständen als Ansprechpartner*innen zur Verfügung. Schließlich rundet das Unterhaltungsprogramm für Kinder den Tag zu einem niedrigschwelligen Begegnungsangebot für alle Kulturen und Generationen ab, egal, wie lange sie schon hier leben.

Im Sinne einer transkulturellen Entwicklung von Gesellschaft bietet das Konzert für Toleranz einen Erfahrungsraum an. Vielfalt und Offenheit werden mit Spaß gelebt und das ­Zusammenleben wird von den Akteuren auf Augenhöhe gestaltet. Das Festival wird finanziert und realisiert durch diverse Kooperationspartner*innen und durch etwa 60 ehrenamtliche Helfer*innen, die teilweise schon lange hier leben, teilweise aber auch noch in Unterkünften wohnen.

Die auftretenden Künstler*innen ermöglichen die Bühnenvielfalt durch den Verzicht auf eine Gage. Die Akteure des ­multinationalen Tunche Soundsystem sind seit 2016 jedes Jahr dabei und bringen es so auf den Punkt: „Wir als Band unterstützen gerne Veranstaltungen, bei denen verschiedene Menschen zusammen kommen und unsere Kulturen und Life Styles in einem Tolerance-Space vorgestellt werden.“

Das diesjährige Konzert für Toleranz findet am Samstag, den 31. August 2019 von 12 bis 22 Uhr auf dem Wandsbeker Marktplatz statt.

KONTAKT
Kulturschloss Wandsbek
Königsreihe 4 · 22041 Hamburg · 040/68 28 54 55
kontakt@kulturschloss-wandsbek.de · www.kulturschloss-wandsbek.de

TEILEN MIT: