Die Hühner haben Großes getan: Friedlich besetzten sie die Fläche neben der MOTTE, über 29 Jahre verteidigen sie ihren Freiraum, picken munter, kippen Baupläne und erfreuen kleine und große Nachbarn mit ihrem entspannten Beispiel von zivilem Ungehorsam für eine lebenswertere Nachbarschaft.

AUTORIN: ANJA SACKARENDT
Der Nachbarschaftsgarten an der MOTTE, Foto: Ulrich Gerlach

Der Nachbarschaftsgarten an der MOTTE, Foto: Ulrich Gerlach

Nicht nur Kinder und Erwachsene vom „Spielplatz am Pflug“ besuchen, füttern und pflegen die Hühner nebenan, mittlerweile haben sich auch die Bienen der MOTTE-Imkerei vom Dach herabgelassen und tragen den Blütennektar für ihren Honig am Hühnerhof zusammen. Zudem entwickelt sich zwischen Hühnerhof und Spielplatz seit dem Frühjahr 2015 ein Nachbarschaftsgarten auf rund 100 Quadratmetern Beetfläche. Fabian Berger und Iris Sulz sind Ansprechpartner für wechselnde Gruppen freiwilliger Gärtner und für die Entstehung einer
essbaren Landschaft aus heimischen Pflanzen.

Besucherinnen und Besucher verbinden Spielplatzbesuche mit einer Visite oder einem Arbeitseinsatz bei den Hühnern und Bienen, beteiligen sich oft spontan an den Pflege- und Pflanz-arbeiten im Garten. Die ehrenamtlichen Helfer von Hühnerhof, Garten und Imkerei verstehen sich als offene Werkstatt – alle sind eingeladen mitzumachen. Köstlich versorgt werden die aktiven Nachbarn gelegentlich durch den „Cooking Social Club“. Freiwillige sammeln bei den Bio-Supermärkten im Viertel
Lebensmittel, die nicht mehr verkauft werden. An zwei Terminen im Monat wird gemeinsam mit Nachbarn gekocht und verspeist.

Die heldenhaften Hühner und Nachbarschaftsaktionen an der MOTTE sind einmalig, doch lassen sich in Hamburg viele einmalige Orte finden, an denen Bürgerinnen und Bürger zusammen ihre Nachbarschaft gestalten. Über die Plattform Grünanteil.net sollen diese Freiflächen, Naturschutzgebiete, Gemeinschaftsgärten, Initiativen und viele Ideen für biologische Vielfalt in Hamburg auf einer Stadtkarte sichtbar werden. So sollen engere Verbindungen zwischen bereits bestehenden Nachbarschaftsgruppen geknüpft und neue Spielräume für Bürgerengagement entdeckt werden.

KONTAKT
MOTTE – Stadtteil & Kulturzentrum
Eulenstraße 43 · 22765 Hamburg · 040/39 92 62-0
info@diemotte.de · www.diemotte.de

Grünanteil.net · Fabian Berger · 0157/31 30 60 51
post@gruenanteil.net · www.gruenanteil.net

Tagged with →