Das Goldbekhaus bietet als Stadtteilkulturzentrum in Winterhude seit 35 Jahren ein anspruchsvolles und professionelles Veranstaltungsprogramm sowie Kurs- und Projektangebote. Die Teilhabe aller Bewohner*innen am kulturellen Leben steht dabei im Zentrum, inklusive und interkulturelle Themen sind Schwerpunkt der Interaktion.

Fotos: Goldbekhaus

1. Kabarett und Comedy

Seit der Gründung des Goldbekhauses sind Kabarett und Comedy Programmschwerpunkt und werden ständig weiterentwickelt. Hauptziel ist es, neue Talente nach Hamburg zu holen. In diesem Kontext entstand 2003 der Hamburger Comedy Pokal, der seitdem jährlich in zehn Hamburger Kulturzentren ausgetragen wird. Er gilt als der härteste und größte Kleinkunstwettbewerb Deutschlands.

LOOOPENwww.stadtkultursound.de/project.php?id=32

2. Flohmärkte, Upcycling und Kunsthandwerk

Märkte sind kommunikative Treffpunkte. Der traditionelle „Flohmarkt auf dem Hof“ wird ergänzt durch Flohmärkte für Kindersachen oder Frauenkleider. Neuestes Highlight ist der Upcycling Markt „Goldrausch“, auf dem recycelte Produkte verkauft werden. Auf dem Winterhuder Weihnachtsmarkt ist im Dezember schönes Kunsthandwerk zu erwerben.

LOOOPEN → www.stadtkultursound.de/project.php?id=10

3. Stand Up Paddeling

Stand Up Paddeling Kurse bietet das Haus barrierefrei und für jedes Alter an – direkt am Haus am eigenen Anleger zum Goldbekkanal. Im Projekt All Inclusive geht es um Bewegungs- und Gruppenerlebnisse abseits vom Tempo und den Barrieren des Alltags. Ergänzend dazu gibt es im Sommer Einzeltermine parallel zu den Flohmärkten.

LOOOPEN www.stadtkultursound.de/project.php?id=31

KONTAKT
Goldbekhaus
Moorfuhrtweg 9 · 22301 Hamburg · 040/27 87 02-0
info@goldbekhaus.de · www.goldbekhaus.de
www.facebook.com/Goldbekhaus · www.instagram.com/goldbekhaus
Veranstaltungen: www.goldbekhaus.de/kultur_live
Kurse: www.goldbekhaus.de/fit_kreativ

Newsletter-Abo: www.goldbekhaus.de/newsletter
Mitmachen: www.goldbekhaus.de/vereinsanmeldung

Tagged with →