Kulturelle Bildung

Bauen mit Lehm für Groß und Klein

Bis zu vier Meter hoch werden die begehbaren Räume und Skulpturen aus Lehm, die Kinder und Erwachsene nach eigenen Entwürfen bauen. Mit fachlicher Unterstützung errichten sie während des Projektes von Bunte Kuh e. V. eine frei modellierte, fantasievolle neue Stadtlandschaft mit Höhlen, Monstern und 1001 Türmen. AUTORIN: KAREN DERKSEN Als regelmäßige, kreative Impulse beleben die vier- …

Bauen mit Lehm für Groß und Klein Weiterlesen »

KIKU – Kinderkulturhaus Lohbrügge

Mehr Kultur für alle Kinder – das war ein wichtiges Motiv des Kulturzentrums LOLA, als es 2010 das Kinderkulturhaus KIKU gründete. Zum Konzept gehörte von vornherein die Kooperation mit Schulen und Kitas. Denn es sollen auch Kinder profitieren, die von zu Hause weniger gefördert werden. AUTOR: THOMAS RICKEN Deshalb legt das KIKU einen besonderen Schwerpunkt …

KIKU – Kinderkulturhaus Lohbrügge Weiterlesen »

KIKU – Kinderkulturhaus Lohbrügge

Ein ganzes Haus für Kinderkultur. Dieser manchmal etwas utopisch erscheinende Wunsch ist in Bergedorf für das LOLA Kulturzentrum in Erfüllung gegangen: Im KIKU spielen Kinder Theater, musizieren, drehen Filme, nehmen Hörspiele auf, schreiben Texte, philosophieren, tanzen, malen, schneidern und lesen. Autor: Thomas Ricken Bei vielen der jährlich rund 80 kulturellen und künstlerischen Projekte im KIKU …

KIKU – Kinderkulturhaus Lohbrügge Weiterlesen »

Die Kinderbank Hamburg

Herbst 2011: Die Nachrichten waren voll mit der Eurokrise und in der Wandsbeker Chaussee machte wöchentlich wieder einer von den kleinen Läden zu. Vor diesem Hintergrund und mit dem Wissen um die erhebliche Kinderarmut auch in Hamburg entstand im Forschungstheater des FUNDUS THEATER das Projekt „Kinderbank Hamburg – Let’s make money“. Autor: Hanno Krieg Ziel …

Die Kinderbank Hamburg Weiterlesen »

Editorial „Kulturelle Bildung in der Stadtteilkultur“

Liebe Kulturinteressierte, Welche herausragende Bedeutung die Kulturelle Bildung hat, wird auch auf Seiten der Politik immer deutlicher erkannt: Im Koalitionsvertrag der neuen Regierung wird deshalb im Kapitel „Allgemeine Bildung“ die Kulturelle Bildung als erster Punkt genannt. In Deutschland gibt es, nicht zuletzt durch die lange Zeit übliche Halbtagsschule, ein differenziertes und vielfältiges Angebot außerschulischer kultureller …

Editorial „Kulturelle Bildung in der Stadtteilkultur“ Weiterlesen »