Zusammenleben in Vielfalt

Das Verbundprojekt Postmigrantische Familienkulturen (POMIKU) von HAW Hamburg, Universität Hamburg und dem Lenzsiedlung e.V. beschäftigt sich mit dem Lebensalltag in der Lenzsiedlung in Eimsbüttel. Das Hauptziel ist der Austausch von Menschen, die sonst wenig miteinander in Berührung kommen. Autorin: Annette Abel Zum Projekt gehört eine beteiligungsorientierte Ausstellung im Café des Bürgerhauses, in der es um …

Zusammenleben in Vielfalt Weiterlesen »