Monat: Januar 2012

Schukula.de – Schule und Kultur vernetzt

Die Schokolade schmeckt lecker und macht glücklich. Schukula.de ist nicht zu verwechseln mit der ähnlich klingenden Süßigkeit, deckt sich aber mit einigen Eigenschaften – kann z.B. Bildungshunger sättigen und Glücksgefühle auslösen. Doch mit Schukula.de „Schule und Kultur vernetzt“ erreicht das Goldbekhaus noch viel mehr. Autorin: Astrid Jawara Die Projekte von Schukula.de richten sich an die …

Schukula.de – Schule und Kultur vernetzt Weiterlesen »

Das Bunkermuseum in Hamm

Das Stadtteilarchiv Hamm, eine der Hamburger Geschichtswerkstätten, erforscht seit 1987 die Geschichte eines Stadtteils, der 1943 zu 96 Prozent zerstört wurde. 1993 startete das Archiv Zeitungsaufrufe, in denen es Bewohner des Stadtteils bat, Standorte von unterirdischen Bunkern zu nennen. Autor: Gunnar Wulf Zwei Jahre dauerten die Instandsetzungsarbeiten der unter­ irdischen Anlage im Wichernsweg, ehe das …

Das Bunkermuseum in Hamm Weiterlesen »

WohnSitz Barmbek

Zwei Menschen sitzen auf einem roten Sofa mitten auf dem Gehweg und schwärmen von dieser Ecke in Barmbek-Nord – ihrem Stadtteil. Zwei Mitarbeiter des Bürgerhaus in Barmbek hören zu und machen unablässig Fotos. Autorin: Ellen Erdbeer Als das Bürgerhaus in Barmbek zur Teilnahme am Projekt WohnSitz Barmbek aufrief, fanden sich viele Barmbeker von Jung bis …

WohnSitz Barmbek Weiterlesen »

Die Herbst­-Zeitlosen

„Die Herbst-Zeitlosen“, benannt nach dem giftigen, erst im Herbst blühenden Krokusgewächs, ist eine hamburger Theatergruppe für Menschen ab 60. Seit der Gründung 1987 gehören „Die Herbst-Zeitlosen“ zum Goldbekhaus, dem Stadtteilkulturzentrum in Winterhude. Autorinnen: Hedwig Bumiller und Marianne Monden Unter dem Motto „Das Alter hat die Heiterkeit dessen, der seine Fesseln los ist und sich nun …

Die Herbst­-Zeitlosen Weiterlesen »

Räume durch Erleben entwerfen


Der Verein Bunte Kuh bietet kulturelle Bildung im Bereich Architektur und künstlerisches Gestalten für Kinder und Erwachsene an. Der Werkstoff des Vereins ist Lehm. Autorin: Karen Derksen Bei der kostenlosen, öffentlichen Lehmbau­Aktion bauen kleine und große „Baumeister“ unter fachkundiger Anleitung von Künstlern, Architekten und Pädagogen nach
eigenen Entwürfen frei modellierte und begehbare Räume und Skulpturen aus …

Räume durch Erleben entwerfen
 Weiterlesen »

Dulsberger HerbstLESE

Seit 2000 findet in Dulsberg alle ein bis zwei Jahre für zwei Wochen im November das interkulturelle und literarische Stadtteilfestival Dulsberger HerbstLese statt. Zahlreiche kulturelle und literarische Events für Alt und Jung werden unter der Federführung des Stadtteilbüros Dulsberg von verschiedenen Anbietern im Kulturhof Dulsberg und anderen Orten im Stadtteil präsentiert. Autorin: Ulrike Ritter Im …

Dulsberger HerbstLESE Weiterlesen »